omeco
SAGE Office Line Schnittstelle für Shopware
Oktober 23, 2013
0

omeco bietet ab sofort, gemeinsam mit seinem neuen Systemhaus-Partner, Schwindt GmbH aus Saarbrücken, eine extrem leistungsfähige Schnittstelle von Shopware zur ERP Software SAGE Office Line (Office Line Basic und Office Line Business) an.

Die Shopware Schnittstelle zur SAGE Office Line ERP Lösung bietet auf Basis einer hervorragenden Integration der Shopware Rest API den Zugriff auf die Shopware in „realtime“ an, d.h. werden Änderungen / Pflegevorgänge im ERP vorgenommen, dann werden diese in Echtzeit an Shopware übertragen.

omeco bietet somit als Shopware Solution Partner ein weiteres Produkt aus dem Netzwerk der Shopware Familie an. Systemhaus Schwindt wird im Gegenzug die Projekt- / E-Commerce Dienstleistungen der omeco GmbH ihren Kunden anbieten, um ihr Portfolio ebenfalls zu ergänzen und mit einem verlässlichen Partner leistungsstarke Onlineshop-Lösungen anbieten.

Funktionen SAGE Office Line / Shopware Schnittstelle

  • Synchrone Erstellung / Bearbeitung von Artikeldaten und Produktkategorien
  • Eigene Preislisten für jeden Katalog
  • Staffelpreise, Rabatte, Artikelvarianten
  • Aktionspreise
  • Automatisierter Upload von Artikelbildern und PDF Dateien am Artikel
  • Kunden- / Kundengruppenspezifische Preise für B2B E-Commerce
  • Kreditlimitprüfung für Bestandskunden
  • Lagerbestände verwalten (Optional)
  • Prüfung / Zuordnung von Kundendaten auf Dubletten (Optional)
  • Belegstatus verwalten und aktualisieren (Optional)
  • Verwaltung von Cross-Selling Artikeln (Optional)

Das Modul ist für die Office Line Basic als Software Lizenz ab einem Preis von 1490,- € (zzgl. MwSt.) und für die Office Line Business ab einem Preis von 2490,- € (zzgl. MwSt.) erhältlich.

Weitere Informationen finden Sie in diesem PDF Factsheet oder auf der Shopware Internetseite von Schwindt.

Mir folgen

Lars Denzer

Geschäftsführer, Senior eCommerce Specialist bei omeco GmbH, Saitow AG
Geboren 01.09.1971, Studium an der TU-Kaiserslautern, Abschluss Dipl.-Biol. mit Abschluß in der Fachrichtung "neuronale Netzwerke", leitet Lars Denzer die technologische und strategische Entwicklung der omeco GmbH seit Gründung des Unternehmens. Zu den Schwerpunkten von Lars Denzer gehört die Beratung, Konzeption und Umsetzung von eCommerce Software wie CMS, Webshop oder ERP.
Mir folgen