omeco
Jetzt wirds heiß! Neue Kundenreferenz: Adultshop.de
Mai 6, 2015
0

omeco lanciert neuen Webshop von Adultshop.de

Pünktlich zum Osterfest ging der neue Online-Shop von Adultshop.de in Betrieb. Der Flensburger Erotik-Versand launchte seinen neuen Online-Auftritt mit einer kombinierten Lösung aus Shopware als Storefront, Plentymarkets als Multichannel-Backend und einer individuellen Middleware von omeco zur Automatisierung der nachgelagerten Logistik-Prozesse.

Neben verschiedenen Shopware-Plugins wie „Intelligente Suche“, „Live-Shopping“, „Bonus-System“ und „Produkt-Bundle“, wurden im Rahmen des Projektes verschiedene individuelle Plugins von omeco erstellt, die den Funktionsumfang für den Kunden erweitern. Ein Beispiel hierfür ist die Integration der E-Mail Marketing Lösung von Sitepackage.

Heiße Ostern mit dem neuen Shop von Adultshop.de

Technisches Highlight des Shop ist die tiefe Integration zwischen Shopware, Plentymarkets und einer nachgelagerten IBM AS400 Warenwirtschaft. Die Verbindung zwischen Shopware und Plentymarkets wird mit Hilfe des Standard-Plugin Plentyconnector hergestellt. Zur Abbildung der kaufmännischen Prozesse von Adultshop konzipierte und erstellte omeco eigens eine Middleware, die Daten aus Plentymarkets via SOAP verarbeitet und mit IBM AS400 austauscht. Weiterhin steuert die Middleware den Datenaustausch zu dem Lagervaltungssystem und DHL Easylog.

Die Lösung von Plentymarkets agiert somit als zentrale Drehschreibe und PIM für die Multichannel Strategie von Adultshop.de. Es werden sowohl Marktplätze wie eBay oder Hitmeister über Plentymarkets bestückt, als auch der eigene Onlineshop. Die Middleware sorgt für eine automatisierte Weiterverarbeitung zur Warenwirtschaft und Lagerverwaltung.

Marco Hutzfeldt, Leiter Online-Versandhandel bei Adultshop.de kommentiert das neue System:

Mit Hilfe der neuen, gesamtheitlichen E-Commerce Lösung erschließen sich uns völlig neue Möglichkeiten im Vergleich zum alten System. Neben den bisher bedienten Kanälen können wir auf Knopfdruck neue Online-Kanäle über Plentymarkets erschließen und sind über die Backends von Shopware und Plentymarkets in der Lage Reports mit einem Minimum an Zeitaufwand zu erzeugen. Auch die Funktionalität der Einkaufswelten in Shopware überzeugt uns immer wieder von neuem – nach einer kurzen Einführung in der Grafikabteilung konnte diese selbständig Landingpages und Kampagnenseiten generieren. Darüber hinaus beeindruckt uns insbesondere die Stabilität und Schnelligkeit des Shopsystems von Shopware! Man spürt förmlich, wie viel Erfahrung in diesem Shopsystem enthalten ist.

Das omeco-Team gratuliert herzlich unserem Kunden Adultshop.de zu ihrem neuen Online-Shop und wünschen viel Erfolg damit!

http://www.adultshop.de

Mir folgen

Lars Denzer

Geschäftsführer, Senior eCommerce Specialist bei omeco GmbH, Saitow AG
Geboren 01.09.1971, Studium an der TU-Kaiserslautern, Abschluss Dipl.-Biol. mit Abschluß in der Fachrichtung "neuronale Netzwerke", leitet Lars Denzer die technologische und strategische Entwicklung der omeco GmbH seit Gründung des Unternehmens. Zu den Schwerpunkten von Lars Denzer gehört die Beratung, Konzeption und Umsetzung von eCommerce Software wie CMS, Webshop oder ERP.
Mir folgen