Effizientes Affiliate-Marketing mit MONDO MEDIA Online-Shopsystem
Februar 8, 2017
0

Affiliate Marketing ist neben Methoden wie E-Mail Marketing, SEO oder SEM ein Klassiker des Online-Marketing-Mix, der sich als verkaufsfördernde Maßname bereits seit vielen Jahren etabliert hat.

Für eCommerce „Rookies“ sollte noch zu Beginn die Frage geklärt werden: „Was ist Affiliate Marketing?“.  Hinter dieser Frage verbergen sich gleich mehrere Szenarien.

Grundsätzlich gilt: Affiliate Marketing beschreibt den indirekt erzeugten Vertriebsvorgang „Sale“ ihres Onlineshops durch die Zuhilfenahme eines Partners. Der Partner kann ein Unternehmen oder eine Person sein, der durch die Vermarktung der Produkte Ihres Onlineshops etwas Geld verdienen möchte – er wird umgangssprachlich auch „Affiliate“ genannt. Der Partner verbindet seine eigene Webseite oder seinen Blog mit Hilfe eines Affiliate URLs beziehungsweise URLs, denen eine Affiliate ID hinzugefügt wurde, um die Kontaktvermittlung als eindeutig erkennbar zu markieren. Bei einer monatlichen Ausschüttung erhält jeder Affiliate des Onlineshops seine prozentuale Provision des von ihm vermittelten Umsatz.

Es bieten sich zwei Wege ein Affiliate Partner Programm aufzubauen

  • der direkte Weg der „Eigenlösung“: der Onlineshop-Betreiber verfügt über eine Software den Affiliate Prozess selbst herzustellen und abzuwickeln. Der Händler kann die Abrechnung über diese Software abwickeln und akquiriert seine Affiliates selbst. Das wohl bekannteste Beispiel einer Eigenlösung dürfte das Affiliate Programm von Amazon.com sein, das seit vielen Jahren erfolgreich von dem Internet-Versender angeboten wird
  • der indirekte Weg auf Basis eines bestehenden Affiliate Netzwerkes. Seit vielen Jahren bieten Affiliate Netzwerke wie z.B. Zanox, Affilinet oder Belboon ihre Dienste als technischer und organisatorischer Lösungsanbieter an. Der Netzbetreiber ist zuständig für die Vermittlung von Affiliates, Abrechnung und Vermittlung der Geldbeträge der Provisionen. Als Gegenleistung für die Dienste des Netzbetriebes erhält das Affiliate Netzwerk eine Gebühr, die der Händler entrichten muß

Da ein Affiliate Netzwerk, dem Shopbetreiber erneut wichtige Prozentpunkte in der kaufmännischen Kalkulation abzieht, stelle ich an dieser Stelle das in MONDO MEDIA integrierte Affiliate Programm vor. Das Affiliate Modul von MONDO MEDIA bietet leistungsstarke Funktionen, um Affiliates attraktiv zu vergüten und ihnen einzigartige Werbemöglichkeiten bieten, um den Webshop des Betreibers noch erfolgreicher zu machen.

Einmaliges Affiliate Marketing mit MONDO MEDIA

MONDO MEDIA ist ein Warenwirtschaftssystem mit integriertem Shopsystem. Der Affiliate Prozess ist in MONDO MEDIA entsprechend vollständig in die Vorgänge des restlichen Backend – also auch in sämtliche kaufmännischen Vorgänge – integriert. Dieser einfache erscheinende Umstand beinhaltet eine Menge Vorteile, die im Falle einer erfolgreichen Abwicklung vieler Transaktionen – also Bestellungen – über das Affiliate Programm, von enormer Wichtigkeit sind:
  • Affiliates werden in MONDO MEDIA einfach über die Funktion der Kundenverwaltung angelegt bzw. Kunden werden auf „Mausklick“ zu Affiliates gemacht
  • Ein Affiliate erhält für unterschiedliche Waren im Sortiment verschiedene Provisionsgruppen zugeordnet. Somit ist es einfach für den Shopbetreiber festzulegen, dass Affiliates für unterschiedliche Produkte auch unterschiedliche Provisions-Sätze erhalten. Diese Einstellung kann pro Affiliate und Provisionsgruppe individuell definiert werden
  • Es kann festgelegt werden, dass ein Kunde, der über Affiliate vermittelt wird einen Rabatt im Shop erhält
  • Der Shopbetreiber kann die Zuordnung von Kunden zu Affiliates in MONDO MEDIA nachträglich bearbeiten
  • Kunden können vom Affiliate individuelle Gutscheine erhalten, die der Händler in MONDO MEDIA erstellt und zuweist. Somit hat der Affiliate ein Alleinstellungsmerkmal in einem individuellen Rabatt, den er in seinem Netzwerk vermarkten kann – die Rückverfolgung und Verbuchung der Gutscheine erfolgt selbstverständlich in MONDO MEDIA
  • Die Abrechnung der Provisionen erfolgt automatisiert in MONDO MEDIA. Die Bonifizierung von abgeschlossenen und bezahlten Bestellungen erfolgt über SEPA Gutschriften, die aus MONDO MEDIA exportiert und in das Online Banking des Händlers importiert werden

Das wirkliche Top-Argument zur Nutzung eines integrierten, komfortablen Prozess ist die Zeitersparnis. Sämtliche Daten, um den kaufmännischen Vorgang der Affiliation durchzuführen, sind in MONDO MEDIA hinterlegt. Somit wird z.B. bei der Abrechnung und Vergütung der Affiliates enorm viel Zeit gespart. Weiterhin entfällt im Vergleich zu den Affiliate Netzwerken die Provision für den Netzwerkbetreiber. In einem webbasierten Backend der Affiliate Netzwerke muß die Provision, die ein Affiliate erhält immer von Hand markiert werden oder man muss mit CSV Importen umständlich Daten hin- und herbewegen – das macht keinen Spaß!

Die Nutzung von MONDO MEDIA Affiliate ermöglicht höhere Provisionen an die Affiliates und somit mehr Attraktivität für das Partnerprogramm des Shopbetreibers! Die Zeitersparnis bei der Abrechnung bringt ebenfalls eine Geldersparnis und zufriedenere Affiliates, deren Bereitschaft steigt, in die Marketingaktivitäten für den Händler mehr Zeit zu investieren.

Das Modul Affiliate ist in dem „All-In“ Softwarepaket von MONDO MEDIA ab 99,- pro Monat bereits enthalten. Mehr Informationen sind auf der Webseite von omeco zu finden – bei Rückfragen können Sie gerne einen Rückruftermin mit uns vereinbaren.

Mir folgen

Lars Denzer

Geschäftsführer, Senior eCommerce Specialist bei omeco GmbH, Saitow AG
Geboren 01.09.1971, Studium an der TU-Kaiserslautern, Abschluss Dipl.-Biol. mit Abschluß in der Fachrichtung "neuronale Netzwerke", leitet Lars Denzer die technologische und strategische Entwicklung der omeco GmbH seit Gründung des Unternehmens. Zu den Schwerpunkten von Lars Denzer gehört die Beratung, Konzeption und Umsetzung von eCommerce Software wie CMS, Webshop oder ERP.
Mir folgen

Schreibe einen Kommentar