E-Commerce
MONDO MEDIA Release 6.31
Mai 18, 2017
0

WICHTIG: Bitte beachten, dass für die Nutzung der aktuellen Version PHP 5.6 erforderlich ist, PHP 7 wird mit dieser Version allerdings noch nicht unterstützt.

NEU: Paketnummern – externe Referenznummer

Es besteht nun die Möglichkeit zur Übergabe einer externen Referenznummer über den Online-Import von Paketnummern (individuelle Anpassungen am Shop sind hierzu Voraussetzung). Diese Nummer wird bei den Posten gespeichert und in das BackOffice übertragen. Im BackOffice wird diese Nummer dann ebenfalls bei den Posten gespeichert und auch bei der Affiliate Abrechnung in den Kurztext des Postens in der Abrechnung übernommen. Somit ist eine Zuordnung der Posten in der Gutschrift anhand der Nummer möglich.

  • Das Beleg-Tag VoucherItem.ExternalReference zur Ausgabe der Externen Referenz des Postens wurde erstellt.
  • Die allgemeine Ansicht des Postens wurde um ein belegübergreifendes Feld zur Anzeige/Bearbeitung der ersten externen Referenz des Postens erweitert.

NEU: Modul Sammelrechnung

Mit dem Modul „Sammelrechnungen“ ist es möglich, im Shop Lieferscheine zur Sammelabrechnung zu markieren. Für zur Sammelabrechnung markierte Lieferscheine erfolgt bei der Bestellbearbeitung keine direkte Rechnungsstellung an den Kunden, sondern der Kunde erhält später bei Ausführung der Sammelabrechnung entsprechende Gesamtrechnungen über alle im Abrechnungszeitraum bestellten und bereits bezahlten bzw. noch offenen Positionen. Im Zusammenspiel mit dem Modul „Filialen“ kann die Sammelrechnung auch für eine abweichende Person erstellt werden, so dass z.B. fünf verschiedene Personen (Filialen) unabhängig voneinander mit verschiedenen Logins im Shop bestellen können und eine andere Person („Master Account“, z.B. eine Zentrale) am Monatsende eine Gesamtrechnung mit allen bestellten Positionen der fünf Filialen erhält.

NEU: Modul Filialen

Über das Modul „Filialen“ können Personen als „Master Account“ (z.B. Zentrale) markiert werden, diese können dann bei anderen Personen (z.B. Filialen) als Master Account zugewiesen werden. Hat die Filiale einen Lieferschein der per Sammelrechnung abgerechnet wird, wird dieser bei der Sammelrechnungserstellung der Zentrale in Rechnung gestellt. Auf normal erstellte Rechnungen hat die Einstellung keine Auswirkung, diese können weiterhin bei der Filiale erstellt werden.

  • Zusammenfassen von mehreren Kundenkonten unter einer Firma / Master Account
  • Übersicht über Rechnungen (online) = Master Account sieht alle Rechnungen aller Kind-Accounts

NEU: JSON Schnittstelle für Personendaten

  • Die Schnittstelle ermöglicht es Daten von Personen auszulesen und zu ändern. Auch neue Personen können darüber registriert werden.
  • Wichtig: es müssen im Shop gültige API Keys angelegt werden und synchronisiert werden, damit eine sinnvolle Kommunikation mit der Schnittstelle erfolgen kann.
Mir folgen

Lars Denzer

Geschäftsführer, Senior eCommerce Specialist bei omeco GmbH, Saitow AG
Geboren 01.09.1971, Studium an der TU-Kaiserslautern, Abschluss Dipl.-Biol. mit Abschluß in der Fachrichtung "neuronale Netzwerke", leitet Lars Denzer die technologische und strategische Entwicklung der omeco GmbH seit Gründung des Unternehmens. Zu den Schwerpunkten von Lars Denzer gehört die Beratung, Konzeption und Umsetzung von eCommerce Software wie CMS, Webshop oder ERP.
Mir folgen

Schreibe einen Kommentar